Über mich

ab 1.4.2018 zur gewerblichen und medizinischen Masseurin nun auch Heilmasseurin mit Auszeichnung

Mein Name ist Karin Pelzeder und ich bin über den Sportbereich, insbesondere dem Laufen und Biken immer wieder in Kontakt mit der Massage gekommen, weil es in meinem Körper mal da und dort gezwickt hat. Durch die erhaltenen Erfolgsbehandlungen, war ich so erstaunt, wieviel mit Händen und deren Berührung möglich ist. Verhärtungen und Stauungen wurden gelöst und ich fühlte mich danach immer besser und wohler.

Ich suchte in meinem Leben eine neue Herausforderung und hatte etwas meine Zweifel, weil ich selber nicht mehr die Jüngste bin, geboren 1975, dies alles neben Familie, Job etc. zu schaffen. Ich nahm eine Portion Mut und stieg aus meiner Komfortzone aus. Zu Beginn konnte ich auch nicht sagen, ob dies die Richtung ist, die ich in meinem Leben einschlagen will. Ich habe dann die 2jährige berufsbegleitende Ausbildung zur med. Masseurin mit Auszeichnung absolviert und bin nun weiter in Ausbildung zur Heilmasseurin.

Mein Praktikum durfte ich bei sehr erfahrenen Therapeuten im Kurhaus Vitana in Bad Hall und bei Heilmasseurin Ursula Dattenböck absolvieren, denen ich hiermit auch meinen großen Dank aussprechen möchte für die lehrreichen Stunden und die Impulse, die mir geschenkt wurden.

In folgenden Behandlungstechniken wurde ich geprüft: Die klassische Massage, Lymphdrainage, Bindegewebsmassage, Segmentmassage, Reflexzonentherapie am Fuß, Akupunktmeridianmassage. Der Schwerpunkt meiner Behandlungen ist aus gesetzlichen Gründen momentan die klassischen Massage und Lymphdrainage.

Diese spürbare und berührende Aufgabe lässt mich nicht mehr los. Ich freue mich auf die vielen tollen, interessanten Personen, die mir Ihr Vertrauen schenken, sie berühren zu dürfen.
Ich liebe Massagen.